NBV-News

Velbert, 31. Mai 2022. Sehr gut gefüllt war das Clubhaus des Netzballvereins bei der diesjährigen Mitgliederversammlung. Der Grund dafür war leicht zu erraten: Neben den üblichen Rückblicken auf das vergangene Geschäftsjahr, stand die Wahl des Vorstands auf dem Programm, bei der klar war, dass die bisherigen Vorsitzenden Bernd Wolf und Klaus Jaeger nach ihrer bereits langen und erfolgreichen Amtszeit, nicht erneut zur Wiederwahl antreten würden.

Velbert, 29. Mai 2022. Mit drei Siegen in der Niederheinliga im Gepäck reisten die Netzballerinnen selbstbewusst auf die Tennisanlage des amtierenden deutschen Damen-Meisters nach Essen-Bredeney.

Velbert, 23. Mai 2022. Die ersten NBV-Damen legen einen grandiosen Saisonstart auf die rote Asche. Nach den Auftakterfolgen in der Niederrheinliga gegen TC Rheinstadion mit 5:4 und gegen Blau Schwarz Düsseldorf mit 7:2 gelang den Damen am Samstag der Triple-Erfolg gegen den Sportpark Moers-Asberg mit 6:3.

Velbert, 16. Mai 2022. Mit ihrer spanischen Nummer eins traten die NBV-Damen am Samstag zum ersten Heimspiel der Saison gegen ihre starken Gegnerinnen von Blau Schwarz Düsseldorf in der Niederrheinliga an. Marina Bassols war extra noch am Samstagmorgen von Barcelona aus nach Düsseldorf geflogen um rechtzeitig am Kostenberg am Start zu sein. Die 22-jährige hatte in der letzten Woche einen ITF-Turniersieg in der Doppelkonkurrenz in Tossa de Mar erzielt und kam im Einzel bis in Viertelfinale. Aktuell belegt sie Rang 318 in der WTA-Weltrangliste.

Velbert, 09. Mai 2022. Der Startschuss ist gefallen: Für 22 Mannschaften des Netzballvereins wurde am letzten Wochenende die Medenspiel-Saison 2022 eingeläutet.

Velbert, 03. Mai 2022. Kinder zwischen drei und 18 Jahren hatten am Wochenende das Zepter im Netzballverein fest in der Hand. Los ging es am Samstag um 10 Uhr. Da starteten die neuen Kurse „Kids- und Schultennis“. Jeden Samstag bietet die NBV-Tennisschule nun einen Kurs für Kinder vom Kindergartenalter bis etwa 12 Jahren an. 35 Kinder nahmen das Angebot an und legten gleich los. Die Kleinsten sammelten erste Erfahrungen mit speziellen weicheren Tennisbällen und Mini-Tennisschlägern, die sie sich kostenlos ausleihen konnten. Am Ende der Stunde konnten schon erste Ballwechsel im Kleinfeld gespielt werden. Auch am nächsten Samstag können noch Anmeldungen entgegengenommen werden.