Netzballverein öffnet seine Außenplatzanlage: Ab heute darf wieder auf der roten Asche gespielt werden - Gastronomie und Tennisschule starten am Montag

Velbert, 08. Mai 2020. Nach der durch die Corona-Krise bedingte Sperrung der gesamten NBV-Anlage, dürfen Netzballer nun ab heute wieder die Filzkugeln über die Netze schlagen. Es müssen allerdings wichtige Regeln gemäß der Verlautbarung der Landesregierung NRW eingehalten werden. Hierzu hat der NBV-Vorstand folgende Informationen bekannt gegeben:

 

1. Die allgemein geltenden Abstandsgebote von mind. 1,50 m zwischen den Personen sind einzuhalten, ebenso grundsätzlich häufiges und gründliches Händewaschen.

2. Es dürfen ausschließlich Einzel gespielt werden.

3. Die Einbuchung am Terminal im Flur Clubhaus ist zwingend; Einbuchungen sind nur einzeln durchzuführen (Abstandsgebot!).

4. Vor dem Einbuchen sind die Hände zu desinfizieren (Spender 1 hängt links neben der Clubhauseingangstür).

5. Es darf ausschließlich mit Mitgliedern, nicht mit Gästen gespielt werden.

6. Die 60 Minuten Einzelspielzeit beinhaltet die Platzpflege.

7. Erst wenn Spielerinnen/ Spieler einen Platz verlassen haben, darf die nächste Paarung den Platz betreten (Abstandsgebot!).

8. Auf Händeschütteln, Abklatschen usw. ist zu verzichten (Abstandsgebot!)

9. Nach Verlassen des Platzes Hände desinfizieren (Spender 2 hängt zwischen Platz 3 + 4 am Hochzaun).

10. Die Ballwand darf noch nicht genutzt werden, da hier keine Einbuchung erfolgen kann.

11. Die Toilettenräume wenn möglich nur einzeln benutzen (Abstandsgebot!).

12. Die Umkleiden bleiben verschlossen, ebenso bleibt die Halle bis auf Weiteres geschlossen.

13. Bei Jugendlichen unter 12 Jahren darf eine erwachsene Begleitperson, die nicht Vereinsmitglied ist, die Platzanlage betreten („Verwandtenregel“).

Der NBV-Vorstand behält sich Änderungen oder weitere Regelungen vor und bittet alle Mitglieder dringend um Einhaltung vorstehender Regeln, da ansonsten ein erneutes Nutzungsverbot unserer Anlage die Folge sein kann. Die NBV-Gastronomen Anna und Domenico öffnen am Montag ab 16 Uhr wieder ihr Restaurant und bieten dann wieder gemäß den gelten Regeln für Restaurant-Betriebe ihre Bewirtung an. Auch die Tennisschule von Mark Joachim ist ab Montag wieder am Start und wird beim Training die aktuell geltenden Regeln einhalten.